Du Liebe, wie geht es dir gerade mit deinem Leben?

Du hast hohe Erwartungen an dich selbst oder denkst du musst die der anderen erfüllen. Du schweigst lieber, hältst deine Emotionen im Griff, damit du geliebt, geachtet oder respektiert wirst, es zu keinem Streit kommt oder deine Existenz gesichert ist. Du verbiegst dich immer wieder bis zum Brechen, für den Partner, die Kinder, die Eltern, die Freundinnen/Freunde oder Chefs oder die eigenen Kunden, falls du den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hast. Und natürlich hast du bereits gemerkt, jemand bleibt trotz deines übermenschlichen Einsatzes, garantiert immer auf der Strecke, DU selbst!

 

Vielleicht hast du auch schon erkannt, dass sich bei dir Geschichten deiner Kindheit und Ahnen wiederholen. Etwas, was ihr alle gemeinsam habt, kultivierst du in dir und deinem Leben weiter und belastest damit auch die nächste Generation und das Kollektiv.

 

Denn weisst du, Schmerz wandert solange durch unsere Familienlinien bis jemand bereit ist, sich ihm zu stellen und ihn in sich selbst zu heilen. Indem man den Schmerz der Heilung durchlebt, gibt man das Gift der Ahnen nicht mehr an die nachfolgenden Generationen weiter. Dies ist eine unermesslich wichtige und  heilige Arbeit, für die ich dir hier einen Raum halte.


Hey, ich bin Sabine, vor vielen Jahren stand ich am einem Scheidepunkt meines Lebens. Zwar hatte ich alles was sich Frau wünschen kann. Doch tief in mir war diese Leere, ein tiefes, dunkles Loch, das mit Nichts zu füllen war. Bis eine schicksalshafte Begegnung in mir die erloschene Flamme meines Herzen neu erweckte und mir den Weg aus meinem dunkeln Tal zurück ins Licht zeigte. Viele Jahre später, reich an vielseitiger Lebenserfahrung, ermutige ich heute Frauen, ebenfalls auf ihr Herz zu hören, ihrer weiblichen Intuition zu folgen und ihr Licht nicht länger unter den Scheffel zu stellen.


In meinem Blog pulsieren Geschichten die das Leben schrieb, vielleicht findest auch du dich dort wieder?