Gemeinsam über den Tod reden


Der Monat November kündigt wieder die Zeit der Besinnung und des Loslassens an!

In zahlreichen Kulturen gilt er auch als Totenmonat. Das Erinnern und Gedenken unserer Verstorbenen,
stösst in dieser Jahreszeit auch auf öffentliches Interesse.

 

Wie gehen Sie mit dem Thema Tod um? Haben Sie jemanden beim Sterben begleitet?

Haben Sie eine Nahtoderfahrung gemacht oder andere Wahrnehmungen, welche mit dem Thema Tod in Verbindung stehen? Auch Fragen wie: Was passiert beim Sterben? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Können sich plötzlich stellen und suchen nach Antworten.

 

Mein Name ist Sabine Amrhein, ich bin zertifizierte Sterbeamme und bin Mitglied des Therapeutennetzwerks
der SWISS IANDS (Schweizerische Vereinigung für Nahtoderfahrungen). Zwei eigene Nahtoderfahrungen und weitere tiefgreifende Erlebnisse, legten den Grundstein für meine heutige Praxistätigkeit.

 

Oft erhalten wir zu wenig Möglichkeiten über das Thema Tod zu sprechen. Diesen Raum möchte ich Ihnen mit diesem gemütlichen und vertrauensvollen Gesprächsabend bieten.

 

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

Der Anlass findet am Mittwoch 20.11.2019 von 18.30 - 20.30

in Köniz in meinen Praxis- und Seminarräumlichkeiten in Köniz statt.
Treffpunkt 18.20 vor dem Gebäudeeingang!

Lift vorhanden, Rollstuhlgängig!

 

 

Anmeldungen werden gerne bis spätestens 19.11.2019 entgegengenommen!

Die Platzzahl ist begrenzt, bitte frühzeitig anmelden!

 

(Das Angebot versteht sich nicht als Trauergruppe)

 

 

Eintritt frei - Türkollekte

 

Kontaktformular für Anmeldungen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt:
Sabine Amrhein | Sägestrasse 78 | 3098 Köniz | mail@sabineamrhein.ch | +41 075  416 92 76

 

Vergebungsarbeit | Heilmagnetismus | Befreiungsdienst | Seelsorge

Abschied und Trauer (Spiritual Care) | Beratung bei Nahtoderfahrungen