Rückführungen werden oft erfolgreich angewandt bei folgenden Problemstellungen:

- Allergien

- Schlafstörungen

- Alpträumen

- Ängsten/ Phobien

- Beziehungsschwierigkeiten

- Süchten

- Eingebildeten Krankheiten

- Gemütskrankheiten

- Allgemeinen Krankheiten (Bei denen herkömmliche Behandlungsmethoden nicht greifen wollen)

- Psychischen Blockaden

- Psychosomatischen Krankheiten

- Psychischen Krankheiten

- Psychomotorischen Störungen

- Komplexen

- Körperlichen Geburtsmerkmalen oder -Schäden

- Schuldgefühlen

- Sexuelle Störungen

- Zwangsstörungen/Manien

 

 

Rückführungsarten in meiner Praxis:

 

- Kennenlernrückführung: Wenn du nicht ganz sicher bist, ob du rückführbar bist, oder dich zunächst noch nicht an deine
  Kernthemen heranwagen möchtest, ist eine kurze Rückführung in schönes Erlebnis in einem deiner früheren Leben, der ideale
  Einstieg für dich. (Dauer ca. 30 min.)
- Rückführung in dieses Leben (Regression): Rückführung zu einem Ereignis in diesem Leben, auch pränatale Phase und Geburt.

- Rückführung in frühere Erlebnisse des Sterbens: Während dieser Rückführung, erlebst du dein Sterben und deine
  Jenseitserfahrung in einem früheren Leben. Dies kann für dich hilfreich sein, wenn du Angst vor dem Sterben oder dem Tod
  allgemein hast.

- Rückführung auf eine bestimmte Person: Hast du eine offene Problemstellung mit einer bestimmten Person, z.B. der/die
  Partnerin, Kinder, Familie, Freunde, oder auch berufliche Kontakte oder Bekanntschaften, kann dir diese Rückführung Klarheit
  für deine Situation verschaffen.

- "Therapeutische" Rückführung: Die therapeutische Rückführung dient vorwiegend der Auflösung von Ursachen deiner
   konkreten Beschwerden oder Problemstellungen. (Dauer ca. 3-4 Std.)

 

Wenn du eine Rückführung aus reiner Neugierde machen möchtest, bin ich nicht die geeignete Ansprechperson für dich,
da ich keinen Reinkarnationstourismus betreibe. Mein Anliegen ist es, lösungsorientiert mit dir zu arbeiten. Darum liegt das Hauptaugenmerk unserer gemeinsamen Zusammenarbeit bei der Aufdeckung und Wandlung deiner unbereinigten oder unerlösten Themen.

 

Kontraindikationen:

Eine Rückführung ist nicht für dich geeignet wenn du:

- nicht volljährig bist
- Drogen- oder Alkoholabhängig bist
- wenn du Schwanger bist
- an einer schweren Herz-Kreislauf-Erkrankung* leidest
- wenn bei dir eine Epilepsie* vorliegt
- wenn du Antidepressiva oder andere auf die Psyche wirkende Medikamente* einnehmen musst
- wenn du unter einer psychischen Erkrankung wie Schizophrenie, Psychose, Persönlichkeitsstörung oder einer schweren
   Depression* leidest

 

(*Hier könnte dir zunächst, unter Miteinbezug deines Arztes, eine Befreiung von der krankheitsverursachenden Fremdenergie, Stabilität in deine Psyche und deine Gesundheit bringen)

Möchtest du wissen wie sich der Ablauf einer Rückführung bei mir gestaltet?
Dann klicke hier:

Kontaktdaten:

 

Sabine Amrhein

Praxis für Grenzwege

Könizbergstrasse 5

3097 Liebefeld b. Bern

 

+41 075 416 92 76

mail@sabineamrhein.ch

www.sabineamrhein.ch