Sitzungsablauf


Unsere Zusammenarbeit:
Bei der ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir zunächst einen Termin für ein ausführliches Vorgespräch. Hast Du einen sehr weiten Anfahrtsweg, ist dies auch per Telefon, Skype oder WhatsApp/FaceTime möglich. Während dieses Gesprächs lernen wir uns besser kennen, und du erhältst die Möglichkeit deine Motivation für eine Rückführung zu erläutern und mir die wichtigsten Stationen deines Lebens zu schildern. Dabei darfst du genauer bei dir hinsehen und in dich hineinhorchen. Ofmals werden während dieses Gesprächs erste verborgene Muster aufgedeckt und in heilsame Wandlung gebracht.

 
Ist eine Rückführung für uns beide stimmig, folgt zunächst die Abklärung, ob bei dir ein energetischer Fremdeinfluss vorliegt und die Befreiung von diesem. Dies bringt dir den Vorteil, dass du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kannst. Zum einen wirst du bis anhin evtl. unbemerkte belastende Energien los, zum andern kannst du dir dann sicher sein, dass auf energetischer Ebene kein störender Einfluss anwesend ist und dass es auch wirklich deine eigenen Rückerinnerungen an ein früheres Leben sind.

 

Befreiung von Fremdeinflüssen


Bist du frei von Fremdeinflüssen steht deiner Rückführung nichts mehr im Wege.

Eine Rückführung findet bei mir zumeist im Liegen, oder halb sitzend/liegend, in der leicht abgedunkelten Praxis mit entspannender Musik im Hintergrund statt. Zu Beginn wirst du in Tiefenentspannung, in den sogenannten Alphazustand einem "Halb-Wachzustand" zwischen "Schlafen und Wachsein" abgesenkt. Keine Hypnose.

Im Anschluss geht es auf die Reise zum Ursprungsleben deiner Problematik. Bei einer "therapeutischen Rückführung" werden beide Polaritäten, Opfer- und Täterdasein beleuchtet, offene Schuldfragen geklärt und immer durch ein Vergebungsritual aufgelöst. Du bist dabei den auftauchenden Bildern niemals schutzlos ausgeliefert. Es ist dir möglich die Szenen wie ein stiller Beobachter anzusehen und du weisst immer zu jeder Zeit, dass du dich in der Gegenwart bei mir in der Praxis befindest.
Notfalls ist es dir jederzeit möglich selbst aus der Trance auszusteigen.

Während des Erlebens können leichte Emotionen wie Traurigkeit, Scham usw. zu Tage kommen. Auch Tränen dürfen fliessen, was oft als besonders heilsam empfunden wird. Nach der Rückführung bespreche ich mit dir deine Eindrücke und betreue dich bei auftauchenden Fragen. Falls nötig, auch über die nächsten Wochen hinaus. Zumeist reicht eine Sitzung pro Problemstellung aus. Sollten sich deine Themen nicht alle in einer Rückführung klären lassen, solltest du dir mindestens 4 Wochen Pause zwischen zwei Sitzungen gönnen.

 

Möchtest du mehr Klarheit und ein tieferes Verständnis von Ursache und Wirkung in deinem Leben erlangen um deine Zukunft freudvoller und positiver gestalten zu können? Ich freue mich auf dich!

Deine Investition:

Ausführliche Erstanamnese über ca. 2 Stunden, pauschal 150.- CHF  
Eine Rückführungssitzung dauert je nach Thema zwischen 1 bis 3 h
(eine "therapeutische" Rückführung kann unter Umständen bis zu 4 Stunden dauern)

Mein Stundenansatz für Rückführungen beträgt 150.- CHF pro volle Stunde.
In der Zeit dazwischen berechne ich 40.- CHF pro angebrochene ¼ h

Dauert eine Rückführung länger als drei Stunden, werden Dir max. 450.- CHF verrechnet
Nachbetreuung durch Telefon, WhatsApp, Email sind bei all meinen Angeboten im Honorar inbegriffen.

In meiner Praxis bevorzuge ich Barzahlung und ich bitte dich, den passenden Betrag jeweils in die Praxis mitzubringen.

Hast du noch offene Fragen?
Möchtest Du einen Termin buchen?


Kontaktdaten:

 

Sabine Amrhein

Praxis für Grenzwege

Könizbergstrasse 5

3097 Liebefeld b. Bern

 

+41 075 416 92 76

mail@sabineamrhein.ch

www.sabineamrhein.ch