Wichtige Stationen:

  • 1992 Ausbildung zur Bereiterin
  • 1997 AVOR Elektromotorenindustrie
  • 2001 Mutter und Hausfrau
  • 2013 Pilgerreise ohne Geld
  • 2015 acht monatiger, kontemplativer Aufenthalt in einem Benediktinerinnenkloster
  • 2016 Pflegepraktikum und Betreuung körperlich Schwerstbeeinträchtiger, sowie Senioren
  • 2016 - 2019 Ausbildungen in Lebens,- Sterbe- und Trauerbegleitung (Sterbeamme bei Claudia Cardinal) Befreiungsarbeit, Heilmagnetismus, Seminarleiterin
  • 2017 Behinderten- und Patiententransport
  • 2018 Vollzeit Praxis für Grenzwege 

 

 

Seit über 10 Jahren befinde ich mich auf dem Weg zu mir selbst und zu Gott, Jesus Christus. Mein Weg führte mich durch tiefste Dunkelheit zurück ans Licht. Das Leben selbst war mein grösster Lehrmeister. Ich durfte viele seiner Facetten durch- und "über"leben um daran zu wachsen. Während all meiner tiefgreifenden Entwicklungsprozesse fühlte ich mich von Jesus stets wunderbar geführt und getragen. Durch Sein liebevolles Einwirken befreit Er mich bis heute Schritt für Schritt aus meinem ehemaligen Opferdasein aus Angst, Leid, Wut, Scham, Schuldgefühlen, Schmerz und Fremdbestimmung, damit ich in immer tiefere Klarheit, Freiheit, und Authentizität kommen darf.

 

Heute sehe ich mich in erster Linie als Impulsgeberin für meine Mitmenschen. Dabei möchte ich ihnen den Weg aus ihrem täglichen Drama zeigen und sie zum eigenständigen Denken und selbstverantwortlichen Handeln animieren. Mein grösstes Anliegen ist meinem Mitmenschen Jesus Liebe und Barmherzigkeit in diesen turbulenten Zeiten des Weltenwandels näher zu bringen, damit auch sie zum Segen und zu einer Leuchte für ihre Mitmenschen werden.