Energetische Körperarbeit

Seit Urzeiten gilt das Handauflegen als Geste des Mitgefühls und des Vertrauens in das Göttliche. Selbst einzelne Bereiche der modernen Wissenschaft sind heute soweit, Körper, Geist und Seele als Einheit zu betrachten und entsprechende therapeutische Ansätze zu erforschen.

Doch wie funktioniert das Handauflegen eigentlich? Wie können die Hände eines Menschen positiven Einfluss auf einen Menschen und dessen Krankheitsverlauf haben?

Die gesamte Schöpfung ist einem grossen, geistigen Gesetz, dem Magnetismus (Liebe) und der Elektrizität (Weisheit) unterworfen. Daraus entstehen magnetische Felder die zwischen zwei Polen, magnetisch Plus (m+) und magnetisch minus (m-) Anziehung und Abstossung in Wechselwirkung stehen!

So besitzt auch jeder Mensch die beiden Pole magnetisch plus (m+) und magnetisch minus (m-). Mit diesen beiden Polen lässt sich ein messbares elektromagnetisches Feld zwischen zwei Handflächen herstellen. Mit diesem Feld kann ein Mensch mit dem Organismus eines anderen Menschen, Tieres, Pflanze oder sogar mit einem Element wie Wasser oder Nahrung in Wechselwirkung treten. Wir kennen das, wenn wir z.B. beim Mittagessen die Hände ausstrecken und Gott für unsere Nahrung danken und ihn bitten diese zu segnen. Dabei entsteht ein Feld, dass sich nachweislich positiv auf die Schwingung unserer Nahrung auswirkt, damit diese besser vom Körper aufgenommen und verstoffwechselt werden kann.

Dasselbe Prinzip kann unter Gebet auch auf den Körper einen Menschen oder eines Tieres übertragen werden. Seelische Blockaden lösen sich und gestaute Lebensenergie kommt in den Fluss. Dies bewirkt wiederum die Anregung der körpereigenen Selbstheilungskräfte, welche den Organismus zurück in die göttliche Ordnung führen. Heilung geschieht da, wo sie im Moment kann und darf.

Wie arbeite ich?

 

Ich arbeite nach diesen natürlichen Gesetzmässigkeiten und lege die Hände unter Gebet an Gott = Jesus Christus auf. Die Behandlung dauert inkl. Nachruhe in der Regel ca. 50-60 min. excl. kurzem Vor- und Nachgespräch. Während einer Behandlung werden anhand der feinstofflichen Anatomie des Menschen gezielte Impulse zur Selbstregulation gesetzt. Schicht für Schicht lösen sich damit vorhandene Blockaden und der Patienten wird in einen tiefgreifenden Prozess der Heilung geführt. Es geht dabei nicht um reine Symptombekämpfung, sondern hauptsächlich darum, festgefahrene Strukturen, wie unterdrückte oder abgekapselte Emotionen oder Traumata im grob- und feinstofflichen Körper zu lokalisieren und zu lösen. 

 

Meine Hauptaugenmerk liegt dabei auf

  • Der Wiederherstellung des Energieflusses über die Wirbelsäule, dem Hauptverteilsystem der Lebensenergie
  • Der Wiederverbindung von physischem und feinstofflichem Körper
  • Die Förderung der Korrospondenz zwischen (unterdrückten) Gefühlen, Selbstwert und deren Ausdruck
  • Allgemeine Neuausrichtung und Harmonisierung des gesamten Organismus
  • Vertiefung in die Beziehung zu Gott/Jesus Christus

 Auf Wunsch

  • Analyse der Psychosomatik und das Lösen der Symptome. Aufdeckung und Aufarbeitung der entsprechenden Hintergrundthemen durch Schattenarbeit/Vergebungsarbeit, Abklärung energetische Fremdeinflüsse (Meine Empfehlung an dich, wenn du wirklich nachhaltig gegen deine Beschwerden und somit für dich etwas tun möchtest)

Die Anwendungen haben sich bewährt bei

  • Allgemeinem Energiemangel
  • Geschwächter Immunabwehr und Atembeschwerden
  • Herz-Kreislaufstörungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Allen chronischen Krankheiten
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Chronischen Erschöpfungszuständen, Traumata, Burnout
  • Nervenschwäche und Nervemschmerzen
  • Wenn man sich "ausserhalb" seines Körpers fühlt, ihn nicht richtig bewohnt
  • Seelischen Blockaden, depressiven Verstimmungen, Antriebslosigkeit
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen, ADHS
  • Symptomen die schulmedzinisch keinen Sinn ergeben oder nicht therapierbar sind

Behandlungsort:

Die Behandlung findet bei mir in der Praxis statt.

 

Auf Wunsch kann auch mittels Fernbehandlung gearbeitet werden. (1.Behandlung auch über Skype möglich bei grossen Distanzen) Meist reichen eine bis wenige Behandlungen um den Prozess der inneren Heilung anzustossen. Bei einer Fernbehandlung vereinbaren wir eine Zeit, in der du ca. 60 min. ungestört bist und dich ganz auf die Behandlung einlassen kannst. Die Behandlung auf die Ferne hat dieselbe Wirkung wie vor Ort, nur dass sie in der Empfindung meist etwas weniger stark wahrgenommen wird.

 

Energieausgleich für meine volle Aufmerksamkeit, Zeit und den Raum den ich Dir währen ca. 60-70 min anbiete:

Behandlung vor Ort oder via Skype:                CHF   100.-   ca. € 93.-

Fernbehandlung ohne direkten Sichtkontakt:     CHF    80.-   ca. € 74.-

(In € je nach aktuellem Kurs)

... oder was du geben kannst

Zahlbar, vor Ort in Bar oder via E-Banking oder per Paypal

Blöcke à 3 oder 5 oder mehr Behandlungen können auf Anfrage auch in Pauschalen gebucht werden


Kurze Behandlungen wie bei akuten Schmerzen oder das ausstreichen der Aura über die Mittelachse sind kostenfrei.

Mit einer verbindlichen Terminbuchung erklärst du dich mit meinen AGB einverstanden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Möchtest Du das Handauflegen von Grund auf selbst erlernen? Nimm mit mir Kontakt auf. Bei ausreichend Interessenten, biete ich Kurse an.


Dieses Angebot dient als Selbsterfahrung ergänzend zu herkömmlichen Therapieformen und nicht als deren Ersatz. Zur Diagnosestellung von akuten körperlichen Beschwerden und deren Behandlungen, wende Dich bitte an den Arzt deines Vertrauens. Ich mache dir zu keiner Zeit ein Heilversprechen. Du entscheidest und handelst jederzeit eigenverantwortlich. Jegliche Haftung meinerseits ist hiermit ausgeschlossen.