Anzeichen für Besessenheit, Besetzungen und Fremdenergien


Durch Filme oder religiöse Dogmen wird suggeriert, dass Menschen ausschliesslich durch dämonenhafte Kreaturen besessen gemacht werden können. Das kann durch okkulte Verstrickungen tatsächlich passieren. Die Hauptzahl von Besessenheitsfällen, besteht jedoch aus erdgebundenen Verstorbenen, welche durch die Besetzung eines irdisch lebenden Menschen, verschiedenste seelische, oder körperliche Störungen auslösen können


Anzeichen für Fremdeinflüsse:

Folgende Anzeichen/Symptome können auf einen energetischen Fremdeinfluss zurückzuführen sein:

- Niedriges Energieniveau und unerklärliche Erschöpfungszustände

- Plötzliche Charakterveränderungen oder  Stimmungsschwankungen
- Plötzlichem Auftauchen einer oder mehreren inneren Stimmen (auch Gedanken wie im Hamsterrad)
- Das Gefühl fremdbestimmt, nicht sich selbst zu sein
- Das Gefühl geistig gefoltert oder vergewaltigt zu werden
- Sex mit einem Geistwesen
- Unerklärliche Verletzungen oder blaue Flecken nach dem Auffwachen
- Plötzliches sprechen in fremden Sprachen (Zungenreden in Trance)
- Abneigung gegen den Namen Jesus Christus oder alles Christliche, Göttliche, Gute und Wahre (Kann, muss aber nicht)
- Selbstzerstörerischen Gedanken

- Selbstsabotage
- Selbstverletzendes/gefährdendes Verhalten

- Missbrauch von Drogen (einschliesslich Alkohol)
- Impulsives Verhalten
- Sexuelle Ausschweifungen

- Plötzliche Gedächtnisprobleme, vor allem bei „Aussetzer“ des Bewusstseins
- Konzentrationsstörungen, vor allem, wenn an Gedächtnisverlust geknüpft
- (Plötzliches) Auftreten von Angst oder Depression
- Plötzliches Auftreten körperlicher Probleme ohne ersichtlichen Grund
- Schlafstörungen/Albträume (Schlafparalyse)
- (Plötzliche) Denkstörungen
- (Plötzliche) Zwänge

- Bei einer übermässigen Trauerreaktion (Pathologische Trauer)
- Wenn Beschwerden schuldmedizinisch keinen Sinn ergeben und jegliche schulmedizinische oder 
   therapeutische Behandlungen fehlschlagen

 



Weiterführende Informationen zum Thema Besessenheit und Besetzungen

Anzeichen für Spuk

Ursachen für Besetzungen

Befreiungsdienst
Hilfe



Thema Eigenverantwortung:

Meine Dienstleistungen stellen für dich keinen Ersatz für einen Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker dar. Ich besitze keine schulmedizinische Ausbildung und erstelle auch keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinn.
Die Inhalte dieser Webseite sind nicht dazu geeignet, Krankheiten oder Leiden selbst zu "diagnostizieren" oder zu therapieren.
Befindest du dich in psychiatrischer, oder psychotherapeutischer Behandlung behalte ich es mir vor, bei Befreiungen vorgängig das schriftliche Einverständnis deines behandelnden Arztes oder Psychotherapeuten einzuholen und die gemeinsame Zusammenarbeit zu fördern! Ohne dieses Einverständnis behalte ich es mir vor, eine gemeinsame Zusammenarbeit abzulehnen!

Du entscheidest und handelst jederzeit eigenverantwortlich.


Meine Heilmethoden beruhen auf Erfahrungen, welche bereits in frühesten Schriften der Menschheitsgeschichte erwähnt und erfolgreich angewandt wurden. Ihre Wirkung wurde jedoch mit der modernen Wissenschaft noch zu wenig erforscht.

 

Jede Besetzung steht mit den Schwächen oder unerlösten Themen eines Menschen im Zusammenhang!
E
ine Befreiung kann nicht immer sofort erfolgen, wenn ihr hinderliche Aspekte  im Wege stehen. Deshalb kann es vorkommen, das erst eine ausführliche Vorarbeit möglich macht, zur eigentlichen Kernproblematik der Besetzung vorzustossen und Befreiung zu erlangen.


Kontakt:
Sabine Amrhein | Sägestrasse 78 | 3098 Köniz | mail@sabineamrhein.ch | +41 075  416 92 76

 

Vergebungsarbeit | Heilmagnetismus | Befreiungsdienst | Seelsorge

Abschied und Trauer (Spiritual Care) | Beratung bei Nahtoderfahrungen