Befreiungsablauf


Wie wird sich unsere Zusammenarbeit gestalten?
Als Basis dient uns, nach unserer ersten kostenfreien und unverbindlichen Kontaktaufnahme, eine ausführliche Erstanamnese in meiner Praxis. Hast du einen sehr weiten Anfahrtsweg, ist dies auch per Telefon, Skype oder WhatsApp/FaceTime möglich.
Dabei erläuterst du mir deine Kernproblematik und wir beleuchten deine Geschichte, mögliche Hintergründe für die Besetzung und das weitere Vorgehen.

Die eigentliche Befreiungssitzung dauert in der Regel ein bis zwei Stunden. Falls wir an diesem Punkt spüren, dass der richtige Zeitpunkt noch nicht gekommen ist, können heilmagnetische Behandlungen dich unterstützen in die nötige Kraft zu kommen. Es kam durchaus schon vor, dass es besetzenden Seelen nach einigen Behandlungen ungemütlich in "ihrem Haus" wurde, so dass sie den Körper der Person nahezu unbemerkt verliessen. Stellen wir fest, dass du von mehreren Seelen belagert wirst, ist es ratsam in Etappen vorzugehen, damit du mit deinen Kräften nicht an deine Grenzen stösst. Manchmal sind nach einer Befreiung weitere klärende Gespräche angebracht, damit die dahinter liegenden Themen begriffen, bearbeitet und somit die Eintrittstore dauerhaft geschlossen werden können.

Fragen und Antworten zu Befreiungen in meiner Praxis

 

 


Deine Investition:

Vor jeder ersten Befreiungssitzung erfolgt eine ausführliche Erstanamnese über ca. 1,5 - 2 Stunden und kostet pauschal 140.- CHF


Ich arbeite nach einem Stundentarif von 140.- CHF pro volle Stunde
Jede weitere angebrochene
¼ h berechne ich mit 35.- CHF
-
Kinder bis 12 Jahre: 90.- CHF, Kinder bis 16 Jahre 110.- CHF, Jugendliche bis 18 Jahre 140.- CHF, pauschal pro Sitzung
- Energetische Reinigung von Wohnungen und Wohnhäusern, Firmen
, Landwirtschaft oder Geschäft: auf Anfrage!

- Fahrspesen: auf Anfrage!


In meiner Praxis bevorzuge ich Barzahlung und ich bitte dich den passenden Betrag jeweils in die Praxis mitzubringen.


Kundefeedback:

„Nach einer schweren Misshandlung im Kindesalter wurde ich jahrzehntelang von diversen Folgeschäden geplagt: Angstzustände, Ohnmachtsanfälle, Misstrauen gegenüber anderen Personen. Ich wusste, vorher diese Probleme kamen und ich versuchte Verschiedenes (Kinésiologie, Akupunktur, Homöopathie), um die Beschwerden zu lindern. Obwohl mit der Zeit leichte Besserung eintrat, verschwanden die Beschwerden nie ganz. Erst eine Befreiung erlösten mich schliesslich komplett von all dem Leid. Heute bin ich glücklich, froh und vor allem sehr sehr dankbar.“



Möchtest Du einen Termin buchen?


Kontaktdaten:

 

Sabine Amrhein

Praxis für Grenzwege

Könizbergstrasse 5

3097 Liebefeld b. Bern

 

+41 075 416 92 76

mail@sabineamrhein.ch

www.sabineamrhein.ch