Der amerikanische Psychiater Dr. Carl Wickland, sorgte zu Beginn des 20. Jahrhunderts im damaligen Psychiatriewesen für grosses Aufsehen. Anhand von über hundert Fallbeispielen erläuterte er in seinem wissenschaftlichen Werk "30 Jahre unter den Toten", die plausiblen Zusammenhänge von psychischen und physischen Erkrankungen und Besessenheit. Dank zahlreicher Dialoge mit besetzenden Geistwesen, gelang es ihm auf eindrückliche Weise darzulegen, wie nachhaltig Befreiungsarbeit psychisch und körperlich erkrankten Menschen, sowie erdgebundenen Verstorbenen helfen kann. Mehr dazu hier

Das Thema hat auch heute an Aktualität nichts eingebüsst!

Was sind Fremdenergien oder Besetzungen?

  • Energetische Fremdeinflüsse wirken von aussen oder innen auf Menschen, Tiere, Pflanzen oder sonstige Materie
  • Erdgebundene Seelen, aber auch andere Formen wie z.B. Dämonische Wesenheiten, oder sogenannte Elementale
  • Sie können einen Menschen umlagern (Umsessenheit) oder gar besetzen (Besessenheit)

 
Wie äussert das?

Ein feinstofflicher Fremdeinfluss kann fast alle geistigen Funktionen wie: Wahrnehmung, Gefühle, Verarbeitung, Gedanken, Wille, Handlungen, mehr oder weniger stark beeinflussen.

Durch eine Besetzung wird das menschliche Energiesystem blockiert und als Folge können verschiedene Krankheitssymptome entstehen, welche aus ärztlich-therapeutischer Sicht, keine plausible Erklärung ergeben oder auf keinerlei Therapieversuche anschlagen.

Viele psychische und auch physische Problematiken sind auf erdgebundene Seelen zurückzuführen!
In extremen Fällen, wie z.B. bei verschiedenen Formen von Psychosen, Schizophrenien, oder bei Psychopathen, wird dabei der Wille des fremdbeeinflussten Menschen vollkommen durch die Fremdeinwirkung ausgeschaltet. Viele Suchttherapien scheitern, da die wahren Mitverursacher nicht erkannt wurden!

Erfahre hier mehr über meine Arbeitsweise


Mehr auch unter:

 

Wie profitierst du von unserer Zusammenarbeit?

 

 

Christlicher Befreiungsdienst:
Ich arbeite mit undogmatischem, christlichem Hintergrund, ohne Anbindung an eine kirchliche Institution.

Meine Arbeit ist an die langjährige Forschungstätigkeit renommierter Wissenschaftler, Theologen und Ärzte wie Prof. Dr. rer. nat. Werner Schiebeler, Dr. Erich Lubahn, Pfarrer Johann Christoph Blumhardt und dem Psychiater Dr. Carl. Wickland angelehnt. Jeder ist herzlich Willkommen der Befreiung sucht und Jesus Christus mehr Raum in seinem Leben schenken möchte.

Meine Arbeit beinhaltet Hilfe bei
Besetzungen von erdgebundenen Seelen und klassischer dämonischer Besessenheit
✔ Einflüssen durch Esoterik, Okkultismus, schwarzer Magie, Voodoo o. ähnlichem
✔ Flüchen, Verwünschungen oder sonstige negative Bindungen, auch generationsübergreifend
✔ Paranormalen Phänomenen (Spuk)

Spezielle Themen
✔ Bei unerlösten Bindungen durch Schwangerschaftsabbrüche, Fehl- oder Totgeburten
✔ Bei unerlösten Bindungen durch Suizide, Morde und mysteriösen Todesfällen
✔ Bei offener Schuld, offenen Konflikten
✔ Bei immer wiederkehrenden physischen oder seelischen Krankheiten und ungewöhnlichen Ereignissen oder
    Todesfällen in der Familiengeschichte


Vorgehen:

Nach der ersten kostenfreien und unverbindlichen, schriftl. o.tel. Kontaktaufnahme, dient uns ein ausführliches Standortgespräch als grundlegende Basis für das weitere Vorgehen (Bei mir in der Praxis oder via Skype). Dieses Gespräch hilft mir, dich besser kennenzulernen und abzuschätzen, ob und welche Form von Besetzung oder Fremdeinfluss bei dir vorliegt.

Damit deine Befreiung möglichst beim ersten Anlauf glückt und es zu keinen Rückfällen mehr kommen kann, widmen wir uns zunächst gemeinsam deinen Schattenthemen und ich gebe Dir Werkzeuge in die Hand, wie Du am effizientesten und einfachsten deren Aufarbeitung angehen kannst. Diese wichtige Vorarbeit kann je nachdem, wie Du vorwärtskommst, einige Wochen in Anspruch nehmen.
 
Bei okkulten Einflüssen und familiären Verstrickungen wird für dich eine Lossprechung von diesen Einflüssen nötig.
Die Lossprechung stelle ich Dir anhand Deiner Angaben im Standortgespräch individuell zusammen. Diese findet, sobald Du soweit bist, bei mir in der Praxis oder per Skype statt und dauert in der Regel ein bis zwei Stunden.

Trotz aller sorgfältigen Vorbereitung kann es sich während dem Sitzungsverlauf herausstellen, dass der richtige Zeitpunkt für die Befreiung doch noch nicht gekommen ist. Weitere klärende Gespräche sind dann angebracht, um die dahinter liegenden Themen zu begreifen und zu bearbeiten. Stellen wir die Anwesenheit von mehreren Seelen fest, kann es in gewissen Fällen ratsam sein, in Etappen vorzugehen, damit du mit deinen Kräften nicht an deine Grenzen stösst.

 

In meiner Praxis kann ich dir keine schnelle Symptombekämpfung anbieten.

Dafür helfe ich Dir:

 

✔ Dein Leben zu reflektieren

✔ Die Zusammenhänge deiner Besetzung bewusster zu machen
✔ Zwischenmenschliche Dynamiken auch über den Tod hinaus zu verstehen
✔ Zu einem tieferen Verständnis über das jenseitige Leben zu kommen

✔ Deine unerlösten Themen selbstständig anzuschauen und heilsam zu wandeln

✔ Deine Schwächen in Stärken umzuwandeln
✔ Deine negativen Glaubenssätze loszulassen

✔ Selbstverantwortung zu übernehmen und Grenzen zu setzen

✔ Dich für den geistigen Kampf zu stärken und fit zu machen


Die persönliche Mitarbeit an deiner Befreiung bringt dir zudem folgenden Mehrwert:
Du kennst deine Einfallstore
Du lernst sie selbständig zu schliessen
✔ Damit ersparst du dir Aufwand, finanzielle Ausgaben und natürlich in Zukunft eine Neubelastung.

 

 Deine Daten und Angaben werden vertraulich erfasst. Ich stehe unter Schweigepflicht!


Deine Wertschätzung

 

 
- 1. Kontaktaufnahme Telefon/Skype ist kostenfrei
- Die eigentliche Befreiung/ Lossprechung (geistige Arbeit) ist ebenfalls kostenfrei.

 


Mein Stundenansatz beträgt CHF 140.-/h, jede angebrochene ¼ h wird mit CHF 35.- berechnet.

Honorar

- Standortgespräch, Familiengeschichte, okkulte Anamnese. Dauer ca. 1.5-2 Std.
   CHF 140.- /h   (35.- pro angebrochene 1/4h)                                                                 

- 1:1 Coaching, Reflektion, Konfrontation mit Deinen Schattenthemen und Anleitung zur Aufarbeitung, damit Du
   möglichst effizient und selbstständig arbeiten kannst. CHF 140.- /h   (35.- pro angebrochene 1/4h)                                                                                                                 

 - Situationsanalyse, ausführliche Recherchen und schriftliche Ausarbeitung deiner persönlichen Lossprechung.
   Ich verrechne hier die von mir aufgewendete Zeit für diese Arbeit und stelle Sie dir in Rechnung.
   (Richtwert, je nach Vorgeschichte ca. 1.5-2 h, Aufwand, à CHF 35.- pro angebrochene ¼ h )

Jede weitere Leistung, welche über die Lossprechung/Befreiungssitzung hinausgehen,
(Emailverkehr, Telefon, Skype) berechne ich ab 15 min. Aufwand mit CHF 35.- pro angebrochene 1/4 h als Ausgleich.

 

Menschen in einer schwierigen finanziellen Situation komme ich gerne mit einer angemessenen Kostenreduktion entgegen. Für Anfragen aus dem EU-Raum gelten angepasste Tarife, welche ich Dir nach der 1. Kontaktaufnahme ebenfalls gerne zusende.

 

Ich bedanke mich herzlich für die Wertschätzung meiner Arbeit



Weiterführende Informationen zu Besetzungen und Besessenheit

Anzeichen für Besetzungen

Anzeichen für Spuk

Ursachen für Besetzungen

Erste Selbsthilfe bei Besetzungen



Thema Eigenverantwortung

 

 

Eine Befreiung bedeutet nicht immer, dass sich im Anschluss alle Probleme in Luft auflösen. Sie ermöglicht einem jedoch die Zügel seines Lebens wieder frei und selbstverantwortlich in deine eigenen Hände zu nehmen!

 

Jede Besetzung steht mit den Schwächen oder unerlösten Themen eines Menschen im Zusammenhang! Eine Befreiung kann nicht immer sofort erfolgen, wenn ihr hinderliche Aspekte im Wege stehen. Deshalb kann es vorkommen, dass es erst eine ausführliche Vorarbeit möglich macht, zur eigentlichen Kernproblematik der Besetzung vorzustossen und Befreiung zu erlangen. Mehrere Anläufe können somit nötig werden.

 

Meine Methoden stellen für dich keinen Ersatz für einen Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker dar. Ich besitze keine schulmedizinische Ausbildung und erstelle auch keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinn.

Die Inhalte meiner Webseite sind nicht dazu geeignet, Krankheiten oder Leiden selbst zu "diagnostizieren" oder zu therapieren. Befindest du dich in psychiatrischer, oder psychotherapeutischer Behandlung, ziehe ich es im Einzelfall in Betracht, vorgängig das schriftliche Einverständnis deines behandelnden Arztes oder Psychotherapeuten einzuholen und die gemeinsame Zusammenarbeit zu fördern! Ohne dieses Einverständnis erlaube ich mir, eine gemeinsame Zusammenarbeit auch abzulehnen!

 

Ich mache dir zu keiner Zeit ein Heilsversprechen! Du entscheidest und handelst jederzeit eigenverantwortlich. Es kann keinerlei Haftung geltend gemacht werden!

 


Kontakt:

Erstkontakt bitte ausschliesslich schriftlich!
Sabine Amrhein | Sägestrasse 78 | 3098 Köniz | mail@sabineamrhein.ch | +41 075  416 92 76

 

 

Christl. Befreiungsdienst und Seelsorge

Mitglied des Therapeutennetzwerks der SWISS IANDS, der schweizerischen Vereinigung für Nahtoderfahrungen