Jesus durch die Magd -11. Juli 1995

 

Schreibe für alle, die Mich lieben, Mein Kind - und für dich. Ich will, daß du Mir vertraust. Ich will, daß du alles vergeben kannst - und bliebe kein Stein deines Hauses auf dem anderen. Vertraue Mir, dem Herrn, denn Ich bin gut und weise. Leide mit Hiob, doch wisse, Ich bin der Herr, dein Gott, Mir kannst du vertrauen.

 

Und nähme Ich dir alles, dein Hab, dein Gut, deinen Leib, deine Seele, deine Freunde und nähme Ich, der Herr, all deine Liebe und bliebe Ich dir allein noch übrig, so hättest du alles verloren, was der Welt ist, und doch hättest du Mich gewonnen und alles, was des Himmels ist.

 

Siehe, Mein Kind, Ich, dein Jesus, will dich entäußern von allem, so daß du blank und ohne alle äußere Sicherheit nackt und rein vor Mir stehen kannst, wenn Ich dich einst empfangen werde, um dein Erbe dir zu geben, dich Mir zu übereignen. - Du willst Mir allein gehören. Es tut sehr wohl weh, Mein Kind, allem abzusterben, doch Ich bin dein Hirte - und scheine Ich dir am allerfernsten: Ich bin da!

 

                                                                                                   Dein Vater Jesus

 


Kontakt:
Sabine Amrhein | Sägestrasse 78 | 3098 Köniz | mail@sabineamrhein.ch | +41 075  416 92 76

 

Vergebungsarbeit | Heilmagnetismus | Befreiungsdienst | Seelsorge

Abschied und Trauer (Spiritual Care) | Beratung bei Nahtoderfahrungen