Ab sofort biete ich wieder das Handauflegen unter Gebet für neue Klienten an

 

Kein Mensch kommt als unbeschriebenes Blatt in diese Welt.
Jede körperliche oder psychische Erkrankung geschieht immer zunächst durch eine Dysbalance auf der Seelenebene, nicht selten über mehrere Generationen hinaus.

Gerne helfe ich dir dabei, deine unerlösten Themen zu erkennen und sie mit Jesus Unterstützung zu heilen.



Ich bitte um Dein Verständnis, das Behandlungen, Aufgrund der momentanen Auflagen des Bundesrates 
bis
auf weiteres auschliesslich als Fernbehandlungen stattfinden.

 

Die Behandlung auf die Ferne dauert ca. 30 min.
Sie findet jeweils Montag und Donnerstag zwischen 11.00 - 11.30 statt und ist kostenfrei.

Für
eine intensivere Begleitung gibt es die Möglichkeit von individuellen Terminen.
Diese dauern nach einem ausführlichen Vorgespräch ca. 45 min.
Dieses Angebot basiert auf Spendenbasis.


Thema Eigenverantwortung

Ich bin verpflichet Dir mitzuteilen, dass meine Dienstleistungen für dich keinen Ersatz für einen Arzt oder Heilpraktiker darstellen. Ich besitze weder eine schulmedizinische Ausbildung noch erstelle ich Diagnosen im schulmedizinischen Sinn.

Meine Heilmethoden beruhen auf Erfahrungen, welche bereits in frühesten Schriften der Menschheitsgeschichte erwähnt und erfolgreich angewandt wurden. Ihre Wirkung wurde jedoch mit der modernen Wissenschaft noch zu wenig erforscht.

Dir ist bewusst, dass du deinen eigenen Beitrag zu deiner Heilung leisten darfst und dass ausschliesslich du allein den Boden dazu vorzubereiten, zu düngen und zu pflegen hast.

Ich mache dir zu keiner Zeit ein Heilversprechen. Du entscheidest und handelst jederzeit eigenverantwortlich.
Jegliche Haftung meinerseits ist hiermit ausgeschlossen.


Kontakt:

Erstkontakt bitte ausschliesslich schriftlich!
Sabine Amrhein | Sägestrasse 78 | 3098 Köniz | mail@sabineamrhein.ch | +41 075  416 92 76

 

 

Christl. Befreiungsdienst und Seelsorge

Mitglied des Therapeutennetzwerks der SWISS IANDS, der schweizerischen Vereinigung für Nahtoderfahrungen